Termine

Nächste | 2020 | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013

  • Fr
    29
    Jan
    2016
    So
    31
    Jan
    2016

    Winterakademie

    29. Jan 2016
    Bielefeld
    Die Winterakademie ist das Highlight des Jahres für die politische Bildung im Jugendverband.
    In sechs thematischen Schienen setzen wir uns hier vertieft mit aktuellen Themen und ihrem theoretischen Hintergrund auseinander, diskutieren und erlernen praktische Skills, die uns für den Kampf ums schöne Leben fit machen!
     
    Die Winterakademie findet vom 29. bis 31. Januar 2016 in Bielefeld in der Jugendherberge statt. Unterkunft, Verpflegung und Anreise sind kostenlos, die Landesverbände werden gebeten, Fahrgemeinschaften zu organisieren. Eine Anmeldung ist verbindlich, da die Plätze begrenzt sind.
     
     

    Anmeldung

    Dein Vorname

    Dein Name

    Deine E-Mail-Adresse

    Geschlecht

    Ich möchte einen FLT* Schlafplatz

    Alter

    Essen

    Landesverband

    Ich möchte an folgenden Workshops teilnehmen:
    Samstag Vormittag

    Samstag Nachmittag

    Sonntag

    Anmerkungen

     

     
     
     
  • So
    06
    Mrz
    2016

    Demonstration zum Frauen*kampftag

    06. Mrz 2016
    Berlin

    Die diesjährige Demonstration zum internationalen Frauen*kampftag am 8. März findet am 6. März 2016 statt.

    Hier klicken für weitere Infos und zum Aufruf

  • Fr
    18
    Mrz
    2016
    So
    20
    Mrz
    2016

    Verbandswochenende

    18. Mrz 2016
    Heidelberg

    Das nächste Verbandswochenende steht vor der Tür. Hier treffen sich die Bundesarbeitskreise der linksjugend ['solid].

     

    Anmelden zum Verbandswochenende

    Vorname

    Nachname

    E-Mail

    Geschlecht

    Ich nehme einen FLTI*-Schlafplatz

    Landesverband

    Mitarbeit oder Interesse an Bundesarbeitskreis

    Anmerkungen

  • Di
    29
    Mrz
    2016
    So
    03
    Apr
    2016

    Gedenkstättenfahrt Auschwitz

    29. Mrz 2016
    Oświęcim / Kraków

     

    Im letzten Jahr haben wir in einem breiten Bündnis unsere erste bundesweite Gedenkstättenfahrt durchgeführt. Diese Fahrt war ein Anfangspunkt für eine weitergehende Auseinandersetzung mit dem Gedenken und Erinnern an die Verbrechen des Nationalsozialismus.

    Dieses Jahr werden wir als Verband mit etwa 30 Teilnehmer*innen unsere erste eigene Gedenkstättenfahrt nach Krakau und Oświęcim durchführen. Der Zeitraum der Fahrt ist von Dienstag, dem 29. März, bis Sonntag, den 3. April.

    Das Programm der Fahrt besteht aus einem inhaltlichen Seminar (in Krakau), das auf den Gedenkstättenbesuch vorbereitet und die Aktualität von Antisemitismus, Faschismus und Geschichtsrevisionismus behandeln wird. In Krakau werden wir unter anderem das jüdische Viertel besichtigen und es wird Zeit für ein individuelles Erkunden der Stadt geben. In Oświęcim werden wir eine zweitägige Studienführung im Stammlager und in Auschwitz Birkenau machen und den Gedenkstättenbesuch auswerten. Die Fahrt wird von Teamer*innen aus dem Verband begleitet.
    Es wird eine koordinierte An- und Abreise geben, zu der weitere Informationen folgen. Die Unterkunft erfolgt in Krakau in einer Jugendherberge und in Oświęcim in der Internationalen Jugendbegegnungsstätte. Der Teilnahmebeitrag, in dem An-/Abreise, Transport vor Ort, Verpflegung und Unterkunft enthalten sind liegt bei 50 Euro.

  • Fr
    08
    Apr
    2016
    So
    10
    Apr
    2016

    Bundeskongress

    08. Apr 2016
    Nürnberg

    Der Länderrat hat gem. § 8 Abs. 4 der Satzung den Bundeskongress einberufen. Die Tagung findet in Nürnberg statt.

    Antragsfristen
    Satzungsändernde Anträge müssen bis zum 4. März 2016 eingereicht werden.
    Inhaltliche Anträge müssen bis zum 25. März eingereicht werden.

     

  • Fr
    13
    Mai
    2016
    Mo
    16
    Mai
    2016

    Ende Gelände

    13. Mai 2016
    Lausitz

    Im letzten Jahr hat Ende Gelände mit 1.500 Menschen den Braunkohle-Tagebau in Garzweiler im Rheinland lahmgelegt. 2016 wird in der Lausitz über die Zukunft der Braunkohle entschieden – Vattenfall will Gruben und Kraftwerke für möglichst viel Geld verkaufen, anstatt sie stillzulegen. Um den katastrophalen Klimawandel zu verhindern, muss die Kohle im Boden bleiben.
    Garzweiler war erst der Anfang!
    Im Mai 2016 werden wir das in der Lausitz wiederholen – damit Vattenfalls Verkaufspläne torpedieren und zum Investitionsrisiko werden.
    Die linksjugend [’solid] unterstützt den Aufruf von Ende Gelände 2016.
    Hier klicken, für weitere Infos vom Bündnis.

    Die Vorbereitungen laufen jetzt an, meldet euch gern bei uns, wenn ihr an einer Mitarbeit interessiert seid!

  • Sa
    04
    Jun
    2016

    no TddZ!

    04. Jun 2016
    11:00Dortmund

    Am 4. Juni wollen sich in Dortmund Neonazis aus der ganzen Bundesrepublik treffen, um gemeinsam aufzumarschieren. Organisiert wird die Veranstaltung von der Partei Die Rechte, Nachfolgeorganisation der verbotenen Kameradschaft Nationaler Widerstand Dortmund. Es handelt sich um einen der größten Nazi-Aufmärsche Deutschlands und wir werden diesen nicht einfach hinnehmen! Als linksjugend [’solid] unterstützen wir daher selbstverständlich die Protestaktivitäten des Bündnisses “Blockado” gegen den sogenannten “Tag der deutschen Zukunft” und möchten Euch bitten, mit vielen weiteren GenossInnen nach Dortmund zu kommen! Was genau an dem Tag von “Blockado” geplant ist, könnt Ihr im Aktionskonsens des Bündnisses nachlesen.

    Wir sehen uns am 04. Juni - no pasaran!
    www.blockado.info

  • Mi
    08
    Jun
    2016

    Die Enkel fechten´s besser aus

    08. Jun 2016
    20:00Brotfabrik in Berlin Weißensee

    Es klingt wie ein Geheimcode: #r2g. Doch das Kürzel steht einfach für Rot-Rot-Grün. Bereits seit 2009, damals noch als „Oslo-Gruppe“, arbeiten Abgeordnete der SPD, von Bündnis 90/Die Grünen und DIE LINKE daran, eine fortschrittliche politische Alternative in der Bundesrepublik zu entwickeln – bislang mit überschaubarem Erfolg. Allein in Thüringen gibt es ein solches Regierungsbündnis, auf Bundesebene kommt man nicht voran. Die Stimmen mehren sich, die dieser Konstellation keine Zukunft mehr geben. Stefan Liebich, einst Mitbegründer der „Oslo-Gruppe“, fragt nun am 8. Juni, 20 Uhr, in der Brotfabrik in Weißensee die Sprecherinnen der den Parteien nahestehenden Jugendverbände: „Fechtet ihr es besser aus?“

    Die Gäste von Stefan Liebich sind:

    Johanna Uekermann, Bundesvorsitzende der Jusos

    Josephine Michalke, bis April 2016 Mitglied im Bundessprecher*innenrat von linksjugend ['solid]

    Jamila Schäfer, Sprecherin der Grünen Jugend

    Der Eintritt ist frei, um eine vorherige Anmeldung unter stefan.liebich@bundestag.de wird gebeten.

  • Fr
    10
    Jun
    2016
    So
    12
    Jun
    2016

    Welcome2stay

    10. Jun 2016
    Leipzig

    Der Welcome2stay Kongress ist die Zusammenkunft der Bewegungen des Willkommens, der Solidarität, der Migration und des Antirassismus.

    Weitere Infos: http://welcome2stay.org/de/startseite/

  • Fr
    17
    Jun
    2016
    So
    19
    Jun
    2016

    BSpR-Sitzung

    17. Jun 2016
    Berlin

    Der Bundessprecher*innenrat tagt in Berlin.

  • Sa
    25
    Jun
    2016

    Fest der Linken

    25. Jun 2016
    Berlin, Rosa-Luxemburg-Platz

    Am 25. Juni wird der Rosa-Luxemburg-Platz, in unmittelbarer Nähe des Karl-Liebknecht-Hauses, wieder zum Festgelände mit zahlreichen Bands, einem Kinderfest, Podiumsdiskussionen und einem bunten Markttreiben. Die Party zum Fest organisiert die linksjugend [’solid] im Grünen Salon.
    Weitere Infos: www.fest-der-linken.de

  • Fr
    15
    Jul
    2016
    Sa
    16
    Jul
    2016

    BSpR-Sitzung

    15. Jul 2016
    Berlin

    Der Bundessprecher*innenrat tagt in Berlin.

  • So
    31
    Jul
    2016
    Sa
    06
    Aug
    2016

    Sommercamp

    31. Jul 2016
    Lärz

    Auch 2016 findet unser Sommercamp statt. Die Planungen des Programms laufen auf Hochtouren. Melde dich bei uns, wenn du das Camp mit vorbereiten möchtest.

    Klicke hier, wenn du dich zum Sommercamp anmelden möchtest.

  • Fr
    26
    Aug
    2016
    So
    28
    Aug
    2016

    BSpR-Sitzung

    26. Aug 2016

    Der Bundessprecher*innenrat tagt im Berliner Umland.

  • Fr
    02
    Sep
    2016

    blockupy: An die Arbeit

    02. Sep 2016
    Berlin

    Am 2. September beteiligen wir uns an dem Protesten des blockupy Bündnisses:

    Blockieren wir das Arbeitsministerium – Markieren wir ihre Verarmungs- und Ausgrenzungspolitik – gegen die Mauern im Innern und die Grenzen nach Außen

    Hier klicken für weitere Infos

  • Sa
    03
    Sep
    2016

    Aufstehen gegen Rassismus

    03. Sep 2016
    Berlin

    Am 3. September, kurz vor den Landtagswahlen in Mecklenburg-Vorpommern und Berlin, wollen wir mit einem Konzert und einer Demonstration in Berlin ein klares Zeichen gegen Rassismus setzen und die Stimmung in der Stadt mit prägen.

    Hier klicken für weitere Infos.

  • Sa
    17
    Sep
    2016

    Auf die Straße gegen CETA & TTIP!

    17. Sep 2016

    Am 17. September protestieren wir in Berlin, Frankfurt am Main, Hamburg, Köln, Leipzig, München und Stuttgart  gegen die Abkommen TTIP und CETA.

    Hier klicken für weitere Infos

  • Do
    29
    Sep
    2016

    Bundesweiter Streik- und Aktionstag

    29. Sep 2016
    Berlin, Bonn, Bremen, Müchen & weitere Städte

    Jugend gegen Rassismus ruft unter dem Motto "Keine Grenze steht für immer - Rassismus stoppen" zum bundesweiten Streik- und Aktionstag auf.

  • Fr
    07
    Okt
    2016
    So
    09
    Okt
    2016

    Seminar für Finanzer*innen

    07. Okt 2016
    Göttingen

    Selbstermächtigung durch Organisierung: Finanzen

    Im Vordergrund des Workshops steht die Vermittlung der Fähigkeiten um selbst als Schatzmeister_in die linksjugend ['solid] zu managen, in der Geschäftsstelle das finanzielle und juristische Wissen zu vertiefen oder bei der Projektarbeit die Vereins- und steuerrechtlichen Fallstricke zu umgehen.

    Da sich die Landesverbände der linksjugend ['solid] als juristische Personen unterschiedlich organisiert haben - als eingetragener Verein, als gemeinnütziger eingetragener Verein, als reine Untergliederung des Bundesverbands, als Gliederung der Partei, usw. - gehen wir vom verwaltungstechnisch aufwendigsten aus, zeigen und diskutieren Vor- und Nachteile und machen euch fit für die finanzielle Absicherung eurer Projekte und Strukturen. Der Workshop ist methodisch abwechslungsreich gestaltet - bisher ist noch nie jemand eingeschlafen - und es wird im Nachgang eine Dokumentation unserer Ergebnisse geben. Also brauchst du eigentlich auch nichts mitzuschreiben, Ziel ist es Buchhaltung durch Erleben besser zu verstehen. Inhaltlich soll folgendes auf dem Programm stehen:

    • Organisationsaufbau und Finanzierung in der linksjugend ['solid] – Basisgruppen, Landesverbände, Satzungen und Finanzordnungen
    • Was ist ein Verein? - Satzung, Vereinsregister, Gemeinnützigkeit, Steuern und Haftungsfragen
    • Buchhaltung und Zahlungsverkehr
    • Finanzakquise und Projektabrechnung
    • spezielle Fragen und Einzelberatung

     

    Wenn du im Vorfeld speziellere Fragen hast, auf die wir uns vorbereiten sollten, dann schreib uns einfach und wir werden versuchen alle Bedürfnisse soweit wie möglich zu berücksichtigen. Im Anschluss an die Seminarzeiten wird es Zeit für Anekdotenaustausch bei kühlen Getränken geben.

    Anmeldung Geschäftsführungsseminar

    Vorname

    Name

    E-Mail

    Telefon

    Ort

    Geschlecht

    Essen

    Landesverband

    Funktion im Landesverband

    Anmerkungen

  • Sa
    08
    Okt
    2016

    Die Waffen nieder!

    08. Okt 2016
    12:00Berlin

    Anti Kriegs-Demonstration in Berlin

    Hier klicken für weitere Infos

  • Fr
    21
    Okt
    2016
    So
    23
    Okt
    2016

    Verbandswochenende

    21. Okt 2016
    Hamburg

    Hier treffen sich die Bundesarbeitskreise und Kommissionen der linksjugend [’solid] zum Verbandswochenende.

     

  • Fr
    18
    Nov
    2016
    So
    20
    Nov
    2016

    BSpR-Sitzung

    18. Nov 2016
    Essen

    Der Bundessprecher*innenrat tagt in Essen.

  • Fr
    25
    Nov
    2016
    So
    27
    Nov
    2016

    Wahlkampf-Klausurtagung

    25. Nov 2016
    Hannover

    An diesem Wochenende tagt die Wahlkampf-AG der linksjugend [’solid].

    Anmeldung Wahlkampf Klausurtagung

    Vorname

    Name

    E-Mail

    Telefon

    Ort

    Alter

    Geschlecht

    Essen

    Funktion im Landesverband:

    Ich verterte meinen Landesverband offiziell in der Wahlkampf AG:

    Anmerkungen

  • Fr
    09
    Dez
    2016
    So
    11
    Dez
    2016

    f*reak_end - Seminarwochenende zu reproduktiven Rechten

    09. Dez 2016
    Berlin
    Du hast Lust, dich mit feministischen Themen zu beschäftigen, dich zu vernetzen und vielleicht sogar in den BAK Feminismus einsteigen? Dann komm zum f*reak_end! Vom 9.-11. Dezember veranstalten wir in Berlin ein feministisches Seminar- und Vernetzungswochenende.

    Am Samstag wollen wir uns bei einem Tagesseminar mit dem Thema reproduktive Rechte und Schwangerschaftsabbrüchen beschäftigen, das die Referentin Anna Schiff (Rosa-Luxemburg-Stiftung, Autorin, Wissenschaftlerin (gender studies) mit uns durchführen wird. Inhaltlich wird es unter Anderem um Fragen der Biologie vs. Selbstbestimmung sowie die rechtliche Lage und Situation der Betroffenen
    gehen. Zudem werden wir uns mit Argumenten von GegnerInnen und 'Lebensschützern' auseinandersetzen und mögliche Argumentationsstragien diskutieren. Ein weiteres Thema sind die ethischen und moralischen Fragen, die im Zusammenhang mit Schwangerschaftsabbrüchen auftauchen (bspw. was ist Mord? Wann beginnt Leben? Wert des neuen Lebens vs. des Lebens der Schwangeren,
    Schwangerschaftsabbruch aufgrund von Behinderungen). Methodisch wird es eine bunte Mischung mit interaktiven Methoden und Diskussionsmöglichkeiten geben.
    Es sind keine Vorkenntnisse nötig, das Seminar wird auf deutsch gehalten und ist für alle Interessierten offen.
    Am Sonntag haben wir dann Zeit, uns zu vernetzen und zu überlegen wie wir an dem Thema und mit anderen Ideen weiterarbeiten wollen.
    Unterkunft und Verpflegung sind kostenlos. Die Fahrtkosten werden erstattet.
    Die Anreise ist am Freitag ab 18 Uhr.
     

    Anmeldung freak*end

    Vorname

    Name

    E-Mail

    Telefon

    Ort

    Alter

    Geschlecht

    Essen

    Ich brauche einen Übernachtungsplatz in Berlin.

    Anmerkungen

  • Fr
    16
    Dez
    2016
    So
    18
    Dez
    2016

    BSpR-Sitzung

    16. Dez 2016
    Berliner Umland

      Der Bundessprecher*innenrat tagt im Berliner Umland.