Termine


Event Information:

  • Fr
    31
    Mrz
    2017
    So
    02
    Apr
    2017

    BAK Feminismus

    31. Mrz 2017
    Berlin
    Der Bundesarbeitskreis Feminismus trifft sich vom 31.03. bis zum 02.04. in Berlin. Wir wollen an unserer Broschüre zu Reproduktiven Rechten weiterarbeiten und uns inhaltlich mit den aktuell in mehreren Ländern und Kontinenten geführten feministischen Kämpfen beschäftigen.
     
    Der Flyer soll sich mit Argumenten von Abtreibungsegner*innen und 'Lebensschützer*innen' auseinandersetzen und mögliche Argumentationsstragien aufzeigen. Dafür beschäftigen wir uns mit Fragen der Selbstbestimmung und der rechtlichen Lage und Situation der Betroffenen. Auch die ethischen und moralischen Fragen, die im Zusammenhang mit Schwangerschaftsabbrüchen auftauchen (Bspw. Was ist Mord? Wann beginnt Leben? Wert des neuen Lebens vs. des Lebens der Schwangeren) werden diskutiert. Wir haben bereits bei unserem letzten BAK-Treffen begonnen daran zu arbeiten und wollen am Samstag eine Schreibwerkstatt veranstalten um den Flyer fertig zu stellen.
    Danach wollen wir uns gemeinsam weiterbilden, Texte lesen und diskutieren. Inhaltlicher Schwerpunkt sollen transnationale aktuelle Kämpfe sein, wie zum Beispiel der Kampf um sexuelle Selbstbestimmung in Polen oder die Proteste gegen Gewalt gegen Frauen in Argentinien und anderen lateinamerikanischen Ländern.
     
    Das Treffen ist offen für alle, die sich mit feministischen Themen beschäftigen, sich vernetzen oder in den BAK-Feminismus einsteigen wollen!
     
    Unterkunft und Verpflegung sind kostenlos. Die Fahrtkosten werden erstattet.
    Die Anreise ist am Freitag ab 18 Uhr.

     

    Anmeldung BAK Feminismus

    Vorname

    Name

    E-Mail

    Telefon

    Ort

    Alter

    Geschlecht

    Essen

    Ich brauche einen Übernachtungsplatz in Berlin.

    Anmerkungen