Verband

Stellenausschreibung

Ausschreibung für zwei Kampagnen-Stellen zur Bundestagswahl 2017

Im September 2017 finden die Bundestagswahlen statt. Die linksjugend [’solid] wird in Wahlkampf mit einer eigenen Jugendkampagne präsent sein. Wir suchen ab sofort

zwei Projektmitarbeiter*innen

Zu den Aufgaben gehört die allgemeine Unterstützung der Jugendkampagne, die Kommunikation mit den Gliederungen der linksjugend [’solid], Öffentlichkeitsarbeit sowie die Redaktion eines Wahlmagazins. Die Unterstützung der Kampagne bietet gute Möglichkeiten, eigene politische und organisatorische Erfahrungen einzubringen, betriebliche Abläufe kennenzulernen und berufsbezogene Erfahrungen in einem jungen Team zu sammeln. Dein Profil:

  • Anbindung an die Strukturen des Jugendverbandes
  • Einsatzbereitschaft, Organisationstalent und Verantwortungsbewusstsein
  • Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und Eigenständigkeit
  • Erfahrungen mit der Umsetzung politischer Kampagnen
  • Erfahrung in der PR und Öffentlichkeitsarbeit, insbesondere soziale Medien
  • Identifikation mit den Zielen der linksjugend [‘solid] e.V.

Die Stelle wird mit 450 Euro monatlich vergütet. Die Stellen beginnen Anfang Februar und enden im Oktober. Arbeitsort ist die Bundesgeschäftsstelle der linksjugend [’solid] in Berlin. Die Bewerbungsgespräche werden am 26. Januar in Berlin geführt.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Der Jugendverband sieht sich der Gleichstellung von Beschäftigten mit Behinderungen und Beschäftigten ohne Behinderungen in besonderer Weise verpflichtet und begrüßt deshalb Bewerbungen von Menschen mit Behinderung. Diese Bewerber*innen werden nach Maßgabe des SGB IX bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen bitte bis 23. Januar 2017 digital an folgende E-Mailadresse: bewerbung@linksjugend-solid.de