Verband

Politische Bildung

Das Bildungswerk

Das Bildungswerk für Politik und Kultur e.V. ist ein selbstorganisierter, unabhängiger Träger politischer Jugendbildung, der bundesweit Seminare und Workshops veranstaltet. Unsere Zielgruppe sind Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 15 und 30 Jahren.
Unser Bildungsprogramm will den Bedürfnissen politisch interessierter und aktiver Jugendlicher gerecht werden. Unsere Bildungsarbeit ist auf Emanzipation und Selbstbestimmung aus. Einen Schwerpunkt bilden dabei Grundlagenseminare, die das eigene Verständnis gesellschaftlicher Strukturen und Prozesse fördern sollen. Sie vermitteln Hintergrundwissen zu theoretischen Ansätzen, wie bspw. Antikapitalismus, Rassismus, Feminismus und die Geschichte der sozialistischen Bewegung. Ziel unserer Arbeit ist die Verbreiterung kritischer Ansätze und die Beförderung kritischen Denkens in allen Lebenslagen. Das bedeutet für uns, zugleich offen, demokratisch und kritikfähig miteinander umzugehen, aber dabei nicht beliebig zu werden.
Das Bildungswerk wird von der Rosa-Luxemburg-Stiftung gefördert und kooperiert mit dem bundesweiten Jugendverband Linksjugend [’solid].

Bildungsangebote

Das Bildungswerk versucht ein Bildungsangebot zusammenzustellen, das Menschen befähigt, sich theoretische Grundlagen anzueignen, aber auch in aktuelle Debatten einzugreifen. Natürlich können nicht immer alle Themenbereiche abgedeckt werden. Daher bitten wir dich: Falls Du in deiner Gruppe einen Workshop, ein Tagesseminar oder gar ein ganzes Wochenende zu einem anderen Themengebiet organisieren willst, sprich uns an! Wir sind grundsätzlich für Vieles offen und versuchen zu helfen, wo wir können.

Themen wie Kapitalismus und Krise, Feminismus und Gender, Antifaschismus und Antirassismus sind nur eine kleine Auswahl unsere Themenspektren.Außerdem können wir auch auf spezifischhe Wünsche von euch eingehen. Eine genauere Darstellung unsere Themen und weitere Infos findest du hier.


Initiativfonds

…bis zu 300,- Euro für Tagesseminare und Workshops…

Der kleine Bildungstopf für Landesverbände, Basisgruppen und Arbeitskreise der
Linksjugend [’solid]

Mit diesem Topf will das Bildungswerk für Politik und Kultur e.V. kleine Bildungsveranstaltungen unkompliziert ermöglichen. Dabei ist es uns wichtig, dass Eure Bildungsveranstaltung ins Profil des Bildungswerks passt und sich an Jugendliche und junge Erwachsene wendet. Inhalt und Form sollten einem Tagesseminar oder einem Workshop entsprechen.
Eine Rechtsform, etwa ein Verein, ist für eine Antragstellung nicht notwendig. Die Mittel fließen ausschließlich über das Bildungswerk. Die Gesamtkosten Eurer Bildungsveranstaltung dürfen maximal 300 € betragen. Ko-Finanzierungen größerer Projekte müssen im Einzelfall geprüft werden.
Ein Antrag erfolgt formlos per Email. Es gibt keine Antragsfristen. Wir wollen von Euch wissen, was für eine Struktur des Jugendverbands ihr seid, was für einen Rahmen und welches Thema die Veranstaltung haben soll und wofür ihr das Geld ausgeben möchtet (Fahrtkosten, Honorar,…).
Für das Jahr 2013 stehen insgesamt 2.000 € zur Verfügung. Das Bildungswerk entscheidet ohne besondere Fristen jeweils nach Eingang eines Antrags und behält sich vor, Anträge ohne besondere Begründung in ihrer Summe zu kürzen oder abzulehnen.

Anträge und Fragen an: info@politikundkultur.de