Wahlbeobachtungsdelegation in der Türkei/Kurdistan

Beschluss des IV. Bundeskongresses am 13.-15. Mai 2011 in Hannover

Der Bundeskongress beschließt, 2500€ aus dem Solidaritätsfond für mindestens vier Genoss_innen, die an der Wahlbeobachtungsdelegation in die kurdischen Gebiete der Türkei teilnehmen werden, bereitzustellen, um die anstehenden Kosten von Hin-und Rückflug, Unterkunftskosten und Verpflegungskosten zu decken.

0
    0
    Deine Bestellung
    Du hast kein Material ausgewähltZum Shop