Gedenken an die Opfer des faschistischen Pogrom in Odessa am 2 Mai

Beschluss des VIII. Bundeskongresses am 17.-19. April 2015 in Erfurt

Die Linksjugend ruft zum Gedenken an die 50 bei dem Pogrom am 2 Mai 2014 ermordeten Linken und Gewerkschaftler auf und beteiligt sich an den Gedenkveranstaltungen. Zudem soll ca. 500 Euro dafür zur Verfügung gestellt werden falls Basisgruppen ihre eigenen Gedenkveranstaltungen durchführen wollen

0
    0
    Deine Bestellung
    Du hast kein Material ausgewähltZum Shop