Das Bildungswerk

Das Bildungswerk für Politik und Kultur e.V. ist ein selbstorganisierter, unabhängiger Träger politischer Jugendbildung, der bundesweit Seminare und Workshops veranstaltet. Unsere Zielgruppe sind Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 15 und 30 Jahren.
Unser Bildungsprogramm will den Bedürfnissen politisch interessierter und aktiver Jugendlicher gerecht werden. Unsere Bildungsarbeit ist auf Emanzipation und Selbstbestimmung aus. Einen Schwerpunkt bilden dabei Grundlagenseminare, die das eigene Verständnis gesellschaftlicher Strukturen und Prozesse fördern sollen. Sie vermitteln Hintergrundwissen zu theoretischen Ansätzen, wie bspw. Antikapitalismus, Rassismus, Feminismus und die Geschichte der sozialistischen Bewegung. Ziel unserer Arbeit ist die Verbreiterung kritischer Ansätze und die Beförderung kritischen Denkens in allen Lebenslagen. Das bedeutet für uns, zugleich offen, demokratisch und kritikfähig miteinander umzugehen, aber dabei nicht beliebig zu werden.
Das Bildungswerk wird von der Rosa-Luxemburg-Stiftung gefördert und kooperiert mit dem bundesweiten Jugendverband Linksjugend [‘solid].