Herzlichen Glückwunsch an die irischen Genoss*innen

Bei den Parlamentswahlen am vergangenen Sonntag in Irland hat die linksgerichtete Partei Sinn Féin die etablierten bürgerlichen Parteien Fianna Fáil und Fine Gael ausgestochen. Haben in der Vergangenheit die beiden konservativen Parteien die Frage bezüglich der Regierungsmacht untereinander ausgemacht, so wird Sinn Féin dieses Mal ein Wörtchen mitzureden haben.

Expert*innen sprechen jedoch davon, dass Irland nun aufgrund der Mehrheitsverhältnisse eine schwierige Regierungsbildung bevorsteht.

Mit ihrem Programm, dass vor allem die Bekämpfung sozialer Probleme wie die Wohnungsnot und die Gesundheitskrise in den Vordergrund gestellt hat, konnte Sinn Féin vor allem junge Wähler*innen überzeugen, wie Nachwahlbefragungen gezeigt haben. Die Partei selbst bestätigte einen hohen Mitgliederzuwachs besonders an jungen Menschen seit dem Wahlsonntag.

Wir freuen uns, dass es derzeit nicht nur rechts-populistischen Parteien gelingt, Wähler*innen zu mobilisiern und wünschen den Genoss*innen in Irland viel Erfolg für die Zukunft!