Unterstützung von „Ende Gelände“

Der Bundeskongress 2018 hat beschlossen:

Als linksjugend [‘solid] sind wir weiter aktiv für den Kohleausstieg und für konsequenten Klimaschutz. Dabei wollen wir uns als Jugendverband weiterhin im Bündnis Ende Gelände beteiligen und das Bündnis bei seinen Aktionen unterstützen.

Im Jahr 2018 plant Ende Gelände wieder eine Massenaktion im Rheinischen Braunkohlerevier. Um diese und weitere Aktionen und Kampagnen zu unterstützen werden wir dem Bündnis 1.000 Euro als Spende zur Verfügung stellen.

Als Jugendverband mobilisieren wir bundesweit zu den bevorstehenden Massenaktionen am Hambacher Forst und setzen das Thema als einen der Schwerpunkte für das bevorstehende Jahr.