Du entscheidest was schön ist!

Täglich sehen wir in der Werbung oder bei Germany‘s Next Topmodel einheitlich genormte Frauen mit langen Haaren und überschlanker Figur. Mädchen und Frauen wird so deutlich gemacht, dass sie wie Püppchen auszusehen haben, wenn sie in dieser Gesellschaft Anerkennung erfahren wollen. Der Versuch, dieser Schönheitsnorm zu entsprechen, hält Frauen bewusst klein und schwach, indem sie von starken Selbstzweifeln geplagt werden und sich selbst nicht wertschätzen, wenn sie nicht der angeblichen Norm entsprechen. Gleichzeitig wird durch die ewige Suche nach dem Traumkörper eine millionenschwere Schönheits- und Abnehmindustrie am Leben gehalten. Hinter der Reduktion der Mädchen und Frauen auf ihr Aussehen stehen also auch große Profitinteressen. Wir lassen uns nicht in Kostüme zwängen, wir definieren unsere Schönheit selbst, jede, wie es ihr gefällt.

Wir kämpfen gegen sexistische Werbung und Kinderspielzeug wie Barbie und Co!
Für Vielfalt unter den Menschen!